Viele Sonnenstunden & frische Bergluft!

Wandern im
Loferer Almengebiet

Beim Wandern im Loferer Almengebiet verspricht nicht nur Lage unserer Almhütten einen unvergesslichen Almhüttenurlaub in Lofer. Genussvolle Stunden für alle Sinne garantieren unsere Berge, Almen und Wälder mit ihren duftenden Almwiesen, plätschernden Bächen und Wasserfällen, traumhaften Panoramen und seltenen Wildtieren und begeistern damit alle Familien, Genusswanderer und Naturliebhaber gleichermaßen.

Schon der Weg auf die Loferer Alm ist einmalig. Entlang einer entzückenden Flora verläuft der gut markierte Weg über Wiesen und Stege bis zum Ausgangspunkt des rund 3 km langen Erlebniswanderweges "Auf die Alm" mit 12 spannenden Stationen. Weitere 7 Rundwanderwege sind auch für Kinder leicht zu bewältigen, wobei der 1.700 m² große Rote Marmorsee ein besonders lohnenswertes Wanderziel ist.

Wer schnell und ganz ohne Anstrengung die luftigen Höhen erreichen möchte, nützt die im Sommerbetrieb befindliche Almbahn I + II. Und ob mit Anstrengung oder ohne, allerbesten Aussichten sind Ihnen gewiss und heimische Gastbetriebe verwöhnen Sie mit kulinarischen und köstlichen Schmankerln der Region.

Weitere Routentipps:

  • Route Loderbichl - Postalm - Bräugföllalm - Loferer Alm bis zur Schwarzeckalm

  • Über Unken durch die Schwarzbachklamm auf die Alm oder als Alternativroute über den Unkenberg - Thällerer Kogel - Dietrichshorn

  • Gipfelsiege können Bergfexe auf den Gipfeln des Grubhörndl's (1.747 m), dem Dietrichshorn (1.542 m), dem Gföllhörndl (1.628 m), dem familienfreundlichen Schwarzeck (1.565 m) oder auf dem Lärchenberghörndl (1.534 m) feiern!

    Adresse

    Herbert Poschacher
    Posthof 133
    5090 Lofer
    Österreich

    Kontakt

    • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

    Folge uns auf